GÖNNEN SIE SICH EINE AUSZEIT

Campingplatz Hüttenberg, der familienfreundliche Camping in der Bodensee-Region, Schweiz

AKTUELL

Camping: offen
Bistro und Shop: täglich offen
Schwimmbad: offen
Anreise: Bitte beachten Sie unsere Check-In Zeiten
Wichtig: Corona Schutzmassnahmen

Verfügbarkeiten und Preise finden Sie unter Online Buchung.

Wir wünschen allen eine angenehme Camping-Saison.

Ihre Familie Meier und das Hüttenberg-Team

BEWERTUNGEN

Über eine Bewertung auf camping.info würden wir uns sehr freuen. Vielen Dank.

camping.info Award 2020

ÖFFNUNGSZEITEN 2020

Campingplatz: 6. Juni bis 18. Oktober

Übernachtungsplätze für Wohnmobile vor der Schranke: 6. Juni bis 18. Oktober

Shop und Bistro: täglich vom 11. Mai bis 18. Oktober

Schwimmbad: täglich vom 15. Mai bis ca. 27. September, 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr, 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Check-In:
April, Mai, Juni, September, Oktober:
– Sonntag bis Donnerstag: ab 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
– Freitag und Samstag: ab 14:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Juli, August:
– täglich: ab 14:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Check-Out:
Stellplätze: bis 12:00 Uhr 
Unterkünfte: bis 10:00 Uhr

Wichtige Informationen für den Anreisetag: bitte fahren Sie unseren Campingplatz erst ab 14:00 Uhr an und parken Sie Ihr Wohnmobil oder Wohnwagengespann im Wartebereich. Autos können auf dem Parkplatz bei der Réception geparkt werden. Für die Anmeldung benötigen wir Ihren Personalausweis und zusätzlich folgende Angaben: Fahrzeugkennzeichen und Geburtsort (CH: Heimatort)

WILLKOMMEN AUF DEM CAMPINGPLATZ HÜTTENBERG

Die Familie Meier heisst Sie herzlich willkommen auf der Webseite vom Familiencampingplatz Hüttenberg.

Der Campingplatz Hüttenberg wurde 1965 von Betty und Hans Meier gegründet. Nach und nach wurde ihr landwirtschaftlich genutztes Gelände zum Campingplatz umfunktioniert. Heute wird der Familienbetrieb schon in der dritten Generation geführt.

Der Camping Hüttenberg befindet sich in der Ostschweiz, inmitten der wunderschönen Bodensee und Rhein Landschaft.

In drei Teile, den Ober-, den Überlinger- und den Untersee, gliedert sich der Bodensee. Der idyllische Untersee zwischen Konstanz und Eschenz und die anschliessende unverfälschte Rheinlandschaft bis Schaffhausen, bieten eine einmalige Schönheit, Ruhe und Erholung. Mittelalterliche Städte, heimelige Dörfer und eine gepflegte Gastronomie laden zum Verweilen ein. Gut markierte Fahrrad- und Wanderwege erschliessen eine beschauliche Umgebung. Die Schifffahrt zwischen Konstanz/Kreuzlingen und Schaffhausen gilt mit Recht als eine der schönsten Stromfahrten Europas.

Es würde uns freuen, Sie als unseren Gast willkommen zu heissen.

Manuela und Marcel Meier mit Alissia

Familie Meier

NEWS

Gästekarte Oskar

Das Kontingent für die gratis Gästekarte Oskar ist erschöpft. Ab sofort kann die Karte ab 3 Tagen erworben werden. Erwachsene bezahlen CHF 10 pro Tag,

Weiterlesen »
neue Website ist online

Neue Website

Unsere neue Website ist online. Newsletter Immer up to date sein! Mit dem Camping Hüttenberg Newsletter werden sie laufend über alles wichtige informiert.

Weiterlesen »

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Lage

Der Camping Hüttenberg (487müM) liegt leicht erhöht über Eschenz. Der Campingplatz bietet eine ruhige und sehr schöne Lage am Waldrand mit wundervoller Aussicht auf den Untersee und Rhein. Zum Ortszentrum von Eschenz sind es 2 km und 3 km nach Stein am Rhein. Der Campingplatz liegt rund 3 km vom Untersee (westlicher Teil des Bodensees) entfernt.

Platzbeschaffenheit

Auf dem 6 Hektaren grossen Campingplatz stehen rund 270 Dauermietplätze und ca. 60 parzellierte und unparzellierte Stellplätze für Touristen, 8 Stellplätze vor der Schranke und 15 Mietunterkünfte zur Verfügung. Das Gelände ist teilweise terrassiert und teils flach mit gepflegtem Rasen.

Einrichtungen

Die Anlagen und Einrichtungen sind modern, sehr gepflegt und eignen sich auch für Menschen mit Behinderung (siehe unter Infrastruktur und Angebote).

Akzeptierte Zahlungsmittel

Bezahlung vor Ort mit Bargeld in CHF und EURO, Maestro, Postcard, MasterCard, VISA, TWINT

Offizielle Klassierung

Der Camping Hüttenberg ist ein Mitglied des VSC/ASC (Verband Schweizerischer Campings) und ist mit 5 Sternen ausgezeichnet.

Haustiere

Campingplatz: Auf dem Campingplatz sind Haustiere gestattet. Hunde müssen an der Leine geführt werden.
Mietunterkünfte: Haustiere sind nicht gestattet. Das Mitbringen von Haustieren ist nicht erlaubt!

Ausflugsziele

Der Campingplatz Hüttenberg ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren. In der näheren Umgebung befinden sich unzählige Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten wie das historische Städtchen Stein am Rhein, Steckborn, Diessenhofen, Altstadt von Schaffhausen, Munot, Rheinfall, Blumeninsel Mainau, Säntis und für die Kinder den Freizeitpark Conny-Land.

STELLPLÄTZE

Touristenstellplätze

Die rund 60 parzellierten und unparzellierten Stellplätze für Touristen befinden sich in verschiedenen Bereichen auf dem Camping-Gelände...

QUICKSTOP-Stellplätze

Die acht Übernachtungsplätze für Wohnmobile sind ausserhalb vom Campingplatz Hüttenberg angelegt und sind speziell für Kurzzeitaufenthalte ...

Saisonstellplätze

Die unparzellierten Stellplätze für Saisonmieter befinden sich auf der "grossen Wiese". Saisonplätze werden von April bis Oktober vermietet. Spätestens ...

Dauerstellplätze

Die Parzellen der 270 Dauermietplätze sind zwischen 90 m2 und 260 m2 gross. Das Gelände ist teilweise terrassiert und teils flach. Einige Stellplätze ...

UNTERKÜNFTE

Bungalows

Die komfortablen und modern eingerichtete Bungalows bietet grosszügig Platz für bis zu 6 Personen und sind zwischen 12.5m2 und 32m2 gross. Die Bungalows ...

Zinipi's

Das ZINIPI ist die Übernachtungsmöglichkeit für besondere Ansprüche. Aus leimfreiem Vollholz gebaut mit Zirben-Innenausbau (Arven-Innenausbau)...

PODhouses

Planen Sie eine Velotour (Fahrradreise) um den Bodensee, erkunden Sie die Schweiz per Auto oder fahren Sie mit dem Motorrad quer durch Europa? Wir bieten ...

Zeltbungalow

Der Zeltbungalow ist komfortabel und freundlich eingerichtet. Es ist 5m x 5m gross und bietet somit genügend Platz für maximal 6 Personen. Im ...

INFRASTRUKTUR UND ANGEBOTE

Réception

  • Check-In und Check-Out
  • Beratung über Ausflüge und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Camping Shop

  • Selbstbedienungsladen mit reichhaltigem Angebot wie täglich frisches Brot, Milch, Käse und Gemüse, Getränke, Sandwiches, Ansichtskarten, warme Snacks, Toilettenartikel und vieles mehr

Bistro mit grosser Sonnen-Terrasse

  • Bistro mit reichhaltigem Angebot
  • Fernseher
  • Drahtloser Internetzugang im Bistro und auf der Terrasse

Schwimmbad

  • Schwimmbad 20×10 Meter
  • Kinderplanschbecken mit einigen Wasserattraktionen
  • grosser Liegebereich mit gepflegtem Rasen, Tischtennis, ebenerdige Trampoline, Slackline

Kinderspielplatz

Schaukeln, Rutschen, Spieltürme, Kletterwand und vieles mehr

Grillplatz

öffentlicher Grillplatz zur freien Nutzung. Holz wird gratis zur Verfügung gestellt.

PIT-PAT Anlage (Tischminigolf)

Pit-Pat ist ein Freizeitsport aus einer Kombination aus Minigolf und Billard. Das Spiel umfasst 18 verschiedene Tische mit Hindernissen, wie zum Beispiel schräge Hürden, Zweisprung, Raute und Ähnlichem. Ziel ist es, mit wenigen Stößen des Spielstockes (Queue) den Hartgummiball in das Loch des jeweiligen Tisches zu stoßen. Es gibt Bälle in 4 Härtegraden, die den jeweiligen Tischen zugeordnet sind. Der Spieler mit den wenigsten Versuchen hat das Spiel gewonnen.

Jugendraum

Der Jugendraum ist in einen Aufenthaltsraum und einen Unterhaltungs-Keller unterteilt. Im Aufenthaltsraum kann man sich gemütlich auf dem Sofa unterhalten, oder TV schauen. Der große Tisch eignet sich besonders für Gesellschaftsspiele. Oder wie wäre es mit einer spannenden Partie Tischfussball oder Dart?Der Keller ist mit allem ausgestattet, was es braucht zum DVD/Blu-ray schauen, Spielkonsole spielen, Musik hören oder sogar Discos zu veranstalten mit Licht und Nebeleffekten. Die Musik dazu kann mit CDs, mit eigenem MP3-Player via Kabel oder sogar mit eigenem Notebook via Kabel oder Wireless-LAN abgespielt werden.

Sanitäre Einrichtungen

  • Es stehen drei sanitäre Anlagen zur Verfügung
  • Privatbäder mit Dusche, Toilette und Lavabo
  • Warmwasserduschen
  • Waschplätze (kaltes und warmes Wasser)
  • abschliessbare Waschkabinen (kaltes und warmes Wasser)
  • voll ausgebautes Stromnetz
  • beheizte Sanitäranlage im Hauptgebäude
  • zwei rollstuhlgängige Kabinen mit Dusche, Toilette und Waschbecken mit Spiegel
  • zwei Wickelräume mit Babybadewannen
  • Ausgüsse für chemische Toiletten
  • Geschirrspülbecken mit Warm- und Kaltwasser
  • Geschirrwaschmaschine
  • Waschmaschine mit Wäschetrockner
  • Textilspülbecken mit Warm- und Kaltwasser

Küche

Camper-Küche zur freien Benutzung mit Induktion-Kochherd, Kühlschrank und Tiefkühlschrank

Servicestation für Reisemobile

Zentrale Versorgungs- und Entsorgungsstation für Wohnmobile

Drahtloser Internetzugang

Sie können bei uns auf dem Camping Hüttenberg mit Ihrem eigenen Notebook, iPad, iPhone usw. im Internet surfen. Der Zugangscode ist an der Réception erhältlich.

Info zur Bandbreite: Leider kann unser Telekomanbieter keine genügend schnelle Leitung bieten. Deshalb können wir Ihnen leider keine schnelle und flächendeckende Internetversorgung zur Verfügung stellen.

Gasdepot

Bei uns sind alle gängigen Schweizer Gasflaschen und Gampingaz erhältlich.

Sonstige Angebote

  • Boccia

AUSFLUGSZIELE

Einige Beispiele von Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen der Region.

Die Stadt, deren Häuser und Tore mit Erkern und Fresken geschmückt sind, ist eine der schönsten Sehenswürdigkeiten am Oberrhein. Stein am Rhein gilt mit seinem Rathaus und dem Georgen-Kloster als die am besten erhaltene mittelalterliche Kleinstadt der Schweiz.Über Rebenhügel steigt in nördlicher Richtung eine steile Strasse zwei Kilometer hinauf zu der aus dem 12. Jahrhundert stammenden Burg Hohenklingen. Link

Die Hauptstadt vom Kanton Schaffhausen, in der Nähe des Rheinfalls gehört zu den städtebaulich interessantesten und gepflegtesten Städten aus dem Mittelalter. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die charakteristischen Strassen mit den Erkerhäusern aus verschiedenen Jahrhunderten, das Haus zum „Ritter“ mit den berühmten Fresken von Tobias Stimmer, der stimmungsvolle Kreuzgang des ehemaligen Klosters Allerheiligen mit Schillerglocke, die Münsterkirche (romanisches Bauwerk aus dem 11. Jahrhundert) und das Museum Allerheiligen; ferner das Wahrzeichen der Stadt: die alte Festung Munot (1564 bis 1585 durch die Bürger der Stadt erbaut). Link

Der Rheinfall, der grösste Wasserfall Europas, bietet dem Besucher ein grandioses Schauspiel. Über eine Breite von 150 m und eine Höhe von 23 m stürzen bei mittlerer Wasserführung des Rheins 700 Kubikmeter Wasser pro Sekunde über die Felsen. Vom Rheinfallbecken aus kann man die ganze Wucht der Wassermassen auf sich wirken lassen. Lohnenswert ist auch eine Fahrt zum mittleren Felsen, der bestiegen werden kann, oder auf die Zürcher Seite des Falles und weiter rheinabwärts. Vom Schloss Laufen aus führt ein Fussweg vorbei an den tosenden Wassermassen zur direkt im Rheinfall stehenden Plattform «Känzeli». Link

Der idyllische Untersee, der südwestliche Teil des Bodensees, wird immer wieder als Perle des drittgrössten Binnengewässers Europas bezeichnet. Am Fahrgast ziehen malerische Fischerdörfer mit mittelalterlichen Bürgerhäusern und Schlössern vorbei. – Die Fahrt durch die Rheinlandschaft zwischen Stein am Rhein und Schaffhausen gilt zu Recht als eine der schönsten Stromfahrten Europas. Die unverbauten Ufer, das satte Grün der Wälder und Wiesen, der natürliche Flusslauf: sie vermitteln Eindrücke, die sich zum bleibenden Erlebnis verbinden. Link

Im Wandel der Jahreszeiten bietet die Insel Mainau prachtvolle Bilder eines wechselnden Blütenmeeres. Schmetterlingshaus. Multivisionsschau „Lichtblicke im Gärtnerturm“. Restaurants, Kinderland, Palmenhaus und vieles mehr. Link

Als höchster und würdevollster Gipfel thront der Säntis (2502 m ü. M) über dem Appenzellerland und dem ganzen Bodenseeraum. Er bietet dem Besucher einen überwältigenden Blick über Berge und Täler in sechs verschiedenen Ländern. Auf der Schwägalp (1352 m ü. M), am Fusse des Säntis, liegt eine geschützte Moorlandschaft mit einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt und traditionellem Alpbetrieb. Link

Begeben Sie sich auf eine Reise von der Quelle in den Bergen bis in die Tiefen der Meere. Link

Das CONNY-LAND ist ein Freizeitpark in Lipperswil (Schweiz) für Jung und Alt.

Hier sehen Sie spektakuläre Seelöwen-Shows und die Papageien-Show, haben Spaß auf unserer
Achterbahn „Cobra“, im Mammut Tree, der Wildwasserbahn oder dem einzigartigen Jungle Adventure.

Das CONNY-LAND bietet auch Spaß bei schlechtem Wetter: Alle unsere Hauptattraktionen sind überdacht! Link

UMWELTSCHUTZ

Der Campingplatz Hüttenberg setzt sich aktiv für den Umweltschutz ein. In dem letzten Jahrzehnt hatten wir einige Massnahmen ergriffen und werden uns selbstverständlich zukünftig weiterhin darum bemühen. Gerne möchten wir Ihnen unsere wichtigsten Beiträge aufzeigen.

Es freut uns natürlich sehr, dass seit Saisonstart 2018 der ganze Wärmebedarf vom Campingplatz Hüttenberg zu 100% aus CO2 neutralem Brennstoff abgedeckt wird. Der Wärmebedarf für Brauchwasser (ca. 60% Sonne, ca. 40% Holz) und Heizung aller Gebäuden (100% Holz) wird in einer zentralen Heizung erzeugt. Als Brennstoff werden ausschliesslich naturbelassene Holzschnitzel verwendet. Die Abgase des Holzschnitzelkessels werden mit einem Feinstaubfilter (Elektrofilter) gereinigt.

Wir kaufen lokal produzierten und zertifizierten Strom ein. Thurgauer Naturstrom-Mix aus 68% Strom von der KVA Thurgau, 20.5% regionaler Kleinwasserkraft, 8% Solarstrom und 3.5% aus der gesetzlichen Förderung von Naturstrom (KEV).

Der Camping Hüttenberg investiert in die Sonne. Das Brauchwasser in zwei von drei Sanitäranlagen wird hauptsächlich durch Sonnenenergie erwärmt. Dazu sind insgesamt 50m2 Sonnenkollektoren und mehrere Speicher mit einem Volumen von Total 5000 Liter Wasser installiert. An schönen Tagen kann mit der Solaranlage soviel Warmwasser erzeugt werden, dass der durchschnittliche Tagesbedarf zu 70% abgedeckt ist.

Wasser sparen heißt nicht nur eine wertvolle Ressource nicht unnötig zu verschwenden, sondern auch den Energieeinsatz für die Bereitstellung zu reduzieren. Jeder Kubikmeter Wasser, der nicht erwärmt werden muss ist gut für unser Klima und spart erst noch bares Geld.
Unsere Sanitäreinrichtungen sind mit wassersparenden Armaturen ausgerüstet.

„Normale“ Duschköpfe lassen über 15 Liter Wasser pro Minute durch.
Unsere Duschen sind mit Wasserspar-Duschköpfen ausgestattet. Bei gleichem Komfortempfinden wird über 50% Trinkwasser eingespart.

Wir setzen in unseren Sanitäranlagen nur wasserlose Urinale ein. Die Technologie ist sehr einfach, wirkungsvoll und spart Unmengen von Trinkwasser.

Wie in einem Haushalt fallen auch auf dem Campingplatz verschiedene Abfälle an. Umweltbewusstes Verhalten und damit auch das Vermeiden, Vermindern und das getrennte Entsorgen ist auch auf dem Campingplatz eine Selbstverständlichkeit. Wir legen grossen Wert auf eine saubere Trennung der anfallenden Abfällen und haben deshalb eine zentrale Sammelstelle mit den entsprechenden Sammelbehältern eingerichtet.